Focaccia mit Salbei

Beschreibung

Logo Bonjour la douce FranceFocaccia mit Salbei

Diese Focaccia mit Salbei ist mit wenigen Zutaten einfach zuzubereiten. Sie können es mit einer Tomatensauce zum Dippen servieren. Oder einfach mit einem knackigen Salat!

 

Zutaten für 1 Focaccia mit Salbei

Vor der Zubereitung des Teigs

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 175 ml lauwarmes Wasser
  • 3 Esslöffel Natives Olivenöl extra

 

Für den letzten Schliff der Focaccia;

 

Vorbereitung Focaccia mit Salbei:

Lösen Sie die Hefe in einem Glas mit etwas lauwarmem Wasser und einem Teelöffel Zucker auf. Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und eine Mulde formen. Hefe hinzufügen und mit dem Kneten beginnen.

Das Salz, das Olivenöl und nach und nach das restliche Wasser hinzufügen. Den Teig mindestens 10 Minuten lang kneten, bis er glatt und gleichmäßig ist. Die Hände anfeuchten, zu einer Kugel formen und zugedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen.

Wenn der Teig aufgegangen ist, drücken Sie ihn mit den Händen flach auf ein Backblech. Dann mit den Fingern kleine "Löcher" hineindrücken und ein wenig Olivenöl hineingeben. Dann fügen Sie Fleur de Sel und Salbeiblätter hinzu, die Sie leicht in den Teig drücken.

Die Focaccia abdecken und weitere 30 Minuten ruhen lassen. Den Ofen auf 200 °C vorheizen und die Focaccia 20 Minuten lang goldbraun backen.
Guten Appetit!

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Focaccia met salie“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es sind verschiedene Versandarten möglich. Die Auswahl erfolgt nach der Bestätigung des Warenkorbs. Wir liefern nach Frankreich, Belgien, die Niederlande, Deutschland, Österreich, Italien und Spanien. Demnächst auch in die Schweiz.